Dieser Beitrag wird ständig aktualisiert und Sie sind eingeladen Vorschläge zu machen oder veraltete Plugins aus der Liste werfen zu lassen!

Wer eine WordPress Seite betreibt sollte unbedingt auch die folgenden Plugins verwenden, zumindest sollte man Sie wenigstens kennen und einen Teil davon verwenden. Ohne diese Plugins ist jede WordPress Seite nur eine leere Hülle, ein Formel-1 Wagen ohne Benzin, ein Tesla S ohne Strom. Anders ausgedrückt: schön anzusehen aber unbeweglich, unfunktional, unvernetzt, unüberragend und unüberhaupt.

Hier ist die Liste der Plugins:

1. Easy Pie Maintenance Mode
2. Contact Form 7
3. WordPress SEO by Yoast
4. AddThis Welcome Bar
5. Google Route Planner
6. NextGen Gallery
7. Meta Slider
8. IP Blocker
9. JW Player
10. AddThis Smart Layers
11. Follow Buttons by AddThis
12. WP Piwik
13. Captain Favicon
14. Anstispam Bee
15. Cute Profiles
16. Social Opt in
17. BackWpUp
18. Slider by Supsystic
19. Favicon by RealFaviconGenerator
20. Widget Logic
21. Sabre
22. My Category Order
23. User Spam Remover
24. Growmap Anti Spambot Plugin
25. Envira Gallery (Lite)
26. Advanced Responsive Video Embedder
27. Delete All Commens Easily
28. SyntaxHighlighter Evolved
29. WordPress Newsletter
30. WordPress Importer
31. All in One Event Calendar
32. qtranslate-X
33. Facebook All
34. DMS Guestbook
35. Subscribe to Double-Opt-In Comments
36. Remove Dashboard Access
37. WooCommerce
38. WordPress Plugins – WP Revisions Limit
39. Search Exclude
40. EU Cookie Law
41. Simple Custom CSS
42. TinyMCE Advanced (Beschreibung folgt)
43. Black Studio TinyMCE Widget (Beschreibung folgt)
44. WPFavs (Beschreibung folgt, 1 vorab: DAS BESTE PLUGIN ÜBERHAUPT GEHT GOOGELN!!!)
45. WooCommerce Piwik integration
46. Media File Renamer
47. W2O Admin Dropdown Menu

1. WordPress Plugin – Easy Pie Maintenance Mode

Dieses Plugin zu installieren, ist so easy, wie ein Stück Kuchen zu essen.

2. WordPress Plugin – Contact Form 7

Ein tolles Plugin für Kontakt Formulare. Es ist ganz einfach zu bedienen und ganz einfach einzubinden. Zur Erweiterung empfiehlt sich noch das Really Simple CAPTCHA Plugin um die CAPTCHA Funktion zu aktivieren. Die Funktion schütz Webmaster vor Spam. Wer das Formular samt CAPTCHA Plugin in Aktion sehen möchte kann unseren Kontaktbereich besuchen. Und wer es ausprobieren möchte ist herzlich eingeladen uns eine Nachricht zu schreiben

Es empfiehlt sich die Breite des Textfeldes anzupassen. Das kann man in der Datei:
wp-content/plugins/contact-form-7/modules/textarea.php:
Ändern Sie in der obersten Zeile die 40 in eine 33, dann sieht es auch auf kleineren Monitoren gut aus.

3. WordPress Plugin – WordPress SEO by YOAST

Das SEO Plugin von YOAST ist ein sehr mächtiges Tool, dass Sie dabei untersützt die zahlreichen Regeln der Suchmaschinenoptimierung im Blick zu haben. Wenn Sie das Plugin installiert haben erscheinen am oberen Rand und links in der Leiste ein „SEO“ Link. Schauen Sie sich dort die weiteren Einstellungen des Moduls an. Da die Beschreibung der einzelnen Funktionen des YOAST SEO Plugins an dieser Stelle den Rahmen sprengen würde, möchte ich an dieser Stelle auf folgenden Link verweisen: YOAST WordPress SEO Plugin

4. WordPress Plugin – AddThis Welcome Bar

Angucken, Installieren, Einstellen. Jeder muss es haben. Auch die Leute ohne Webseite. Ne schauts euch einfach mal an, ich bin grad müde und kann nicht viel darüber erzählen.

5. WordPress Plugin – Google Route Planner

Wer ein Ladengeschäft betreibt sollte eine Seite anlegen wo dem Besucher die Anfahrtswege beschrieben werden. Hierfür eignet sich das Google Route Planner Plugin sehr gut. Im Bereich Anfahrt kommt es auch auf great2gether.com zum Einsatz. Wer nur die Map braucht und auf den Routen Planer verzichten kann ist gut mit dem CP Google Maps Plugin beraten.

6. WordPress Plugin – NextGEN Gallery

Die NextGEN Gallery ist eine der beliebtesten Bildergalerien die für WordPress zur Verfügung stehen. Man kann seine Gallerien auf unterschiedliche Arten anzeigen lassen, mit Wasserzeichen markieren und hat viele andere nützliche Funktionen die dieses Plugin zur Lieblingsgalerie von great2gether erheben.

Gehen Sie in den Bereich Plugins –> Plugins installieren und geben Sie „nextgen gallery“ ein um das gute Stück zu installieren, Sie werden es (höchstwahrscheinlich) nicht bereuhen.

Tuning Tip:
Um die NextGEN Gallery noch ein Stück besser zu machen empfieht es sich den Code der thickbox.js Datei ein kleines bißchen anzupassen. Die folgende Modifikation bewirkt, dass die Galerie in der Thumbnail Ansicht, beim Klicken der großen Bilder nicht wieder geschlossen wird sondern das nächste Bild aufgerufen wird.

I. Suchen Sie in der Datei thickbox.js folgende Stelle (ca. 135):
id='TB_ImageOff'

ändern Sie nun TB_ImageOff um in TB_nextPIC

II. Suchen Sie folgende Zeile (ca. 157)
jQuery("#TB_nextPIC").click(goNext);
und kopieren Sie folgende Zeile direkt dadrunter:
jQuery("#TB_next").click(goNext);

Damit die Änderung wirksam wird müssen Sie noch im Admin Bereich auf Galerie –> Optionen –> Effekte gehen und dort die Einstellung auf Thickbox setzen. Ist das getan, wird nun beim Klicken auf ein Bild die Galerie nicht mehr geschlossen, sondern das nächste Bild angezeigt.

NextGEN Galerie, nächstes Bild durch Klicken auf Bilder

7. WordPress Plugin – Meta Slider
Mit dem Metaslider lassen sich auf einfachste Weise Slider mit zahlreichen Bildern realisieren. Es kann zwischen 4 unterschiedlichen Slidern gewählt haben und es gibt zusätzlich noch viele weitere Einstellungsmöglichkeiten. Der Metaslider ist auch für WordPress Seiten mit Responsive Webdesign einsetzbar. Auf dieser Seite wurde der Metaslider im Bereich Referenzen / Webseiten verwendet.

8. WordPress Plugin – LionScripts: IP Blocker Lite

Es kann aus vielen Gründen Sinn machen bestimmte Länder zu blockieren. Manchmal bekommt man aus einem Land mehr Spam als zahlende Besucher und manchmal ist eine Seite für ein regionales Angebot bestimmt und muss nicht von jedem besucht werden. Mit dem IP Blocker Plugin von LionScripts kann man per CSV Dateien IP Listen einlesen lassen oder einzelene IPS von Hand eingeben. IP Listen bestimmter Länder kann man sich auf ipinfodb.com runterladen. Diese Listen muss man dann in eine CSV Datei (Excel) importieren und kann diese dann im IP Blocker hochladen.

9. WordPress Plugin – JW Player

Mit dem JW Player lassen sich ziemlich locker, easy und entspannt Videos in ihren WordPress Blog hinzufügen. Unter anderem kam dieses Plugin bei Dirgo Homelife zum Einsatz.

10. WordPress Plugin – AddThis Smart Layers

Mit AddThis Smart Layers können Sie verlinkte Icons zu ihren Social Media Profilen wie Facebook, YouTube Twitter und Co in Ihre Webseite einbinden. Die Icons werden sehr stylisch je nach Endgerät des Nutzers in der Webseite positioniert. Aus rechtlicher Sicht empfehlen wir Ihnen ausschließlich die Like Buttons und nicht die Share Buttons einzubinden. Für diejenigen bei denen die Anzeige der AddThis Follow Buttons Probleme macht und diejenigen die keinen Platz mehr in Ihrem Template haben eine empfehlenswerte & ansehnliche Alternative.

11. WordPress Plugin – Follow Buttons by AddThis

AddThis Follow macht das selbe wie Cute Profiles jedoch bekommt man praktischerweise auch gleich Statistiken zu den Klicks. Auf great2gether verwenden wir das AddThis Plugin.

TIP: Es kann passieren, dass die Buttons nicht eingeblendet werden. Sollte das passieren können Sie den Code auch auf folgender Seite generieren lassen und dann in Form einer Textbox in ein Widget einbinden. https://www.addthis.com/get/follow

12. WordPress Plugin – WP Piwik

WP Piwik verknüpft ihre Piwik INstallation mit Ihrer WordPress Installation. Alles in allem ein sehr gutes Plugin. Mehr Infos zur Konfigurierung und Installation finden Sie in unserem Tutorial: WP Piwik Plugin für WordPress konfigurieren

13. WordPress Plugin – Captain Favicon

Mit Captain Favicon kann man ganz einfach ein Favicon hinzufügen. Jede Seite muss ein Favicon haben. Jede WordPress Seite sollte Captain Favicon haben. Oder Sie gucken noch einmal bei Punkt 19 rein…

14. WordPress Plugin – Antispam Bee

Antispam Bee ist das beste was einer WordPress Seite passieren kann die immer öfter von Spambots besucht wird. Da kann es schnell passieren, dass man 50+ E-Mails am Tag wegen Spam Kommentaren bekommt. Antispam Bee schützt vor vor nervigem Spam so effektiv wie kaum ein anderes Antispam Plugin. ACHTUNG: Wenn Sie nicht tausende E-Mail Benachrichtigungen zu Spam Kommentaren per E-Mail erhalten möchten gehen Sie in die Einstellungen von Antispam Bee und kontrollieren Sie ob das Häkchen bei Bei Spam via E-Mail informieren Häkchen gesetzt ist. Wenn ja – weg damit!

15. WordPress Plugin – Cute Profiles

Mit Cute Profiles können Sie mit Ihren Social Media Profilen verlinkte Icons einbinden die entweder am rechten, linken, oder unteren Rand Ihrer Webseite angezeigt werden können. Das ist praktisch und sieht dazu noch professionell aus.

16. WordPress Plugin – Social opt in

Social Opt in ist die rechtssichere Version zu anderen Facebook Button Plugins für WordPress. Die Buttons sind nicht sofort aktiv wie sonst sondern müssen zuerst durch den Besucher aktiviert werden wobei er dann informiert wird, dass seine Daten in den USA gespeichert werden. Mit den anderen Button kann man sich laut diesem Artikel Klagen bis zu 50.000 € einfangen.

Noch ein kleiner Tip: Wenn Sie einen Titel angeben, müssen Sie auch die kleine Checkbox wo es Show headline over the bar heisst altivieren indem Sie das Häkchen dort setzen. Wenn man das Plugin so wie es ist verwendet klebt die Überschrift jedoch an der letzten Zeile des darüber liegenden Inhalts und weist auch keinerlei Abstand nach unten zu den Social Media Buttons auf. Deshalb empfieht es sich sowohl vor als auch nach dem Titel Leerzeilen einzubinden:

Wordpress Plugins - Social Opt in

Um den Abstand etwas genauer zu definieren könnt ihr auch folgendermaßen vorgehen:

<br /><p style=margin-bottom:3px;>Diese Inhalte weiterempfehlen</p>

So habt ihr nach oben eine Leerzeile Abstand und nach unten exakt 3 Pixel. Wenn ihr auch den Abstand nach oben in Pixeln angeben wollt geht ihr so vor:

<p style=margin-bottom:3px;margin-top:7px;>Diese Inhalte weiterempfehlen</p>

So habt ihr nach oben 7px und nach unten 3px Abstand. Das sieht auf jeden Fall besser aus als wenn alles zusammen gequetscht ist.

17. WordPress Plugin – BackWpUp

Kostenloses, praktisches Plugin um Backups zu machen.

Wordpress Plugins - Backup

WordPress Plugins – Backup

Bei manchen Anbietern (den schlechten Anbietern) kann es zu Fehlern bei BackWPup kommen, in diesem Fall empfehlen wir als Alternative: BackUpWordPress das auch ganz gute Dienste leistet.

18. WordPress Plugin – Slider by Supsystic

Irgendwie schon ein genialer Slider der schon bei einigen Kundenprojekten zum Einsatz kam.
Beispielcodes:
So könnt ihr die Farben anpassen ohne das Upgrade zu machen:

/* ##############  SLIDER ANPASSUNGEN - SUPSYSTIC SLIDER !! ############# */

/* Breite */
.startseite-slider {
    max-width: 1100px;
    margin: 0 auto;
 }

 /* Schriftfarbe */
.bx-wrapper .bx-caption {
    color: #fff;
}

/* Buttons */
.bx-wrapper .bx-pager.bx-default-pager a {
    background: #8ed4f5 none repeat scroll 0 0 !important;
}

.bx-wrapper .bx-pager.bx-default-pager a.active,.bx-wrapper .bx-pager.bx-default-pager a:hover  {
    background: #e97b00 !important;
}

/* Abstand nach unten verringern, vorher 60px */
.bx-wrapper {
    margin: 0 auto !important;
}

/* Textbox Hintergrundfarbe */
.bx-wrapper .bx-caption {
    background: #e97b00 !important;
    opacity: 0.93;
}

Hier noch ein kleiner Zusatz-Tipp: In disem Ordern findet ihr das Icon um im Slider vor und zurück zu klicken:
/wp-content/plugins/slider-by-supsystic/src/SupsysticSlider/Bx/assets/images
Passen Sie hier, wenn Sie möchten die Datei control.png farblich etwas an, und überschreiben Sie die alte Datei im Plugin Ordner. Dies muss eventuell nach einem Plugin Update wiederholt werden.

Noch besser:
Binden Sie diesen Code in der CSS Datei ihres (Child-) Themes ein und legen Sie die Datei im Bilder Ordner des Themes ab.

Hier habt ihr 2 Varianten, falls ihr zufällig gerade an etwas grünem oder orange farbenem bastelt:
controls(1)

controls

Letzter Geheimtip: Verwendet keine Umlaute in den Dateinamen, sonst kann es in einigen Browsern zu Fehlern bei der korrekten Anzeige kommen.

 

 

19. WordPress Plugin – Favicon by RealFaviconGenerator

Ein sehr geniales Plugin muss ich schon sagen. Captain Favicon würde vor Neid erblassen wenn er das wüsste. Ich kann es nur empfehlen und habe es zum Beispiel bei Alamaya.de eingebaut und war sehr zufrieden vom Handling, der Einfachheit und der Elegenaz des Plugins. Edles Design trifft auf durchdachte Technik und einem einmaligen Usererlebnis. Allein Die Vorschau im Plugin Bereich macht schon Lust auf mehr. Oder nicht?!

Wordpress Plugin - Favicon by RealFaviconGenerator

WordPress Plugin – Favicon by RealFaviconGenerator

20. WordPress Plugin – Widget Logic

Nicht verkehrt. Damit kann man steuern welche Widgets auf welchen Seiten angezeigt werden sollen. Oder eben nicht.

21. WordPress Plugin – Sabre

Sabre ist ein kostenloses zuverlässiges WordPress Plugin um Spam Registrierungen zu vermeiden. Geht nach der Installation auf den Punkt Configure und aktiviert zumindest das Captcha Feld und schon habt ihr ca. 90% weniger Spam-Registrierungen. Nachtrag: Sabre macht aktuell Probleme als Alternative schlage ich das Growmap Anti Spambot Plugin vor (s. Punkt 24)

22. WordPress Plugin – My Category Order

My Category ist ein bombiges Plugin mit dem man sehr einfach die Kategorien in der Seitenleiste eines WordPress Blogs sortieren kann. Nach der Installation können Sie Ihre Kategorien im Bereich Beiträge > Kat.-Reihenfolge sortieren.

Wordpress Plugin - My Category Order

WordPress Plugin – My Category Order

Wurde die Reihenfolge bestimmt muss man als nächstes das My Category Order Widget in der Seitenleiste einbinden:

Wordpress Plugin - My Category Order

WordPress Plugin – My Category Order

Link zum Plugin: WordPress Plugin – My Category Order

23. WordPress Plugin – User Spam Remover

Ergänzend zu SABRE und ANTISPAM BEE lässt sich auch das Plugin User Spam Remover noch empfehlen, die Einstellungen sind im Besucher Menü.

24. WordPress Plugin – Growmap Anti Spambot Plugin

Nachdem ich Probleme mit Sabre hatte bin ich auf die Suche gegangen und fand ein tolles neues WordPress Plugin: Growmap Anti Spambot Plugin ist wie alle anderen Plugins aus dieser Liste kostenlos und ist schnell installiert. Zu den Einstellungen kommt ihr entweder über den Settings Link in der Plugin Liste oder ihr geht auf Einstellungen G.A.S.P. Übersetzen Sie die Texte und dann kann es losgehen. User müssen von nun an eine kleine Checkbox aktivieren um sich zu registrieren oder Kommentare abzugeben.

Anbei die Übersetzungen zum rauskopieren:
Checkbox Label:
Hiermit bestätige ich, dass ich kein Spammer bin
Checkbox not checked alert:
Bitte aktivieren Sie die Checkbox:
No Checkbox:
Bitte aktivieren Sie Javascript um diese Funktion zu nutzen.
Hidden email field completed:
Sind Sie ein Spammer? Wenn nicht, kontaktieren Sie bitte den Administrator.

HEY! Wer die Übersetzungen nutzt sollte mindestens unsere Facebook Seite liken 😉

25. WordPress Plugin – Envira Gallery (Lite)

Die Envira Gallery für WordPress ist sehr schnell installiert und ebenso einfach konfiguriert. Vom selben Hersteller stamt das Slider Plugin Soliloquy. Ausprobieren – begeistert sein.

26. WordPress Plugin – Advanced Responsive Video Embedder

Dieses Plugin ermöglicht auf simple Art und Weise Videos von YouTube und anderen Webseiten einzubetten. Hierbei passt sich die große des Video Fensters der Größe Ihres Bildschirms an.

27. WordPress Plugin – Delete All Comments Easily

Mit diesem Plugin können Sie ziemlich locker, easy und enstpannt alle Kommentare löschen. Die Funktion ist im Bereich Werkzeuge zu finden, s. Screenshot:

Wordpress Plugins - Delete All Comments Easily

WordPress Plugins – Delete All Comments Easily

28. WordPress Plugin – SyntaxHighlighter Evolved

Mit diesem Plugin lässt dich Code sehr gut darstellen. Empfehle ich doch nicht mehr, ist Schrott. Ich hatte damit hier auf der Seite viele Codes eingebunden, die nun oftmals falsch dargestellt werden…

29. WordPress Plugin – WordPress Newsletter

Bei über 1 Millionen Downloads kann man davon ausgehen dass es macht was es verspricht. Schon die erste Installation ging in 8,7 Millisekunden über die Bühne. Das Plugin kommt gleich mir praktischen Widgets die in unterschiedlichen Positionen der Webseite positioniert werden können.

Auf diese Art habe ich das Widget in einer Sidebar auf einer (wie man sieht) englischen Seite eingebunden:

Wordpress Plugins - WordPress Newsletter Plugin

WordPress Plugins – WordPress Newsletter Plugin

Link zum WordPress Newsletter Plugin: https://wordpress.org/plugins/newsletter/

Ein kleiner Tip für diejenigen die das Plugin nicht auf einer englischen Seite verwenden: Ändert die Standard-Texte im Bereich: Newsletter > Subscription Form

30. WordPress Plugin – WordPress Importer

Mit dem WordPress Importer lassen sich auf simple Art und Weise Artikel, Seiten und Kategorien importieren. Das einzige Problem ist, das man alle Bilder von Hand einpflegen muss. Solange die alte Webseite nicht gelöscht wird werden die Bilder von diesem eingebunden was aber sehr unprofessionell ist.

Link zum WordPress Importer Plugin: http://wordpress.org/plugins/wordpress-importer/

31. WordPress Plugin – All in One Event Calendar

Ziemlich cooles Plugin mit über 700.000 Downloads. Leicht zu installieren und nach kurzem Probieren auch leicht zu konfigurieren.

Einstellungstipps:
a) Bei Events > Settings > Advanced „Publicize, promote, and share my events marked as public on the Timely network.“ aktivieren:

Wordpress Plugins - Kalender Plugin - Timely

WordPress Plugins – Kalender Plugin – Timely

b) Bei Events > Settings > Adding/Editing Events den 24 Stunden Modus aktivieren falls die Veranstaltungen auch mal länger als bis 23.45 uhr dauern.

Wordpress Plugins - Kalender Plugin - 24 Stunden

WordPress Plugins – Kalender Plugin – 24 Stunden

Link zum All in One Event Calendar: https://wordpress.org/plugins/all-in-one-event-calendar/

32. WordPress Plugin – qtranslate-X

qtranslate-X  ist der Nachfolger des nicht mehr aktualisierten q-translate und ein super Plugin um mehrsprachige Webseiten zu erstellen. Es gibt auch noch ein paar Erweiterungen wie zum Beispiel für WooCommerce oder das SEO Plugin von YOAST die ich auch gerne weiterempfehle.

Wordpress Plugings - qtranslate-X und SEO

Wenn man das SEO PLugin vorher installiert hat wird man nach der Installation von qtranslate-X auch direkt gefragt, ob die zusätzlichen Dateien für das SEO Plugin geladen werden sollen.

Hier kommen Sie zur WordPress Plugin Seite von: qtranslate-X

Wordpress Plugin - qTranslate-X

WordPress Plugin – qTranslate-X

33. WordPress Plugin – Facebook All

Facebook All ist kein Anfänger Plugin sondern schon etwas für die erfahrenen User, da man zur Benutzung des Plugins zunächst eine eigene App im Facebook Developer Bereich anlegen muss.

Nichts desto trotz ist es ein sehr praktisches und gutes Plugin um mehr Links in Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ zu generieren. Gerade die Google+ Links sind in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung nicht zu verachten, denn logischerweise wertet Google Links auf eigenen Portalen höher als auf denen der Konkurrenz.

Wenn ihr es installiert habt müsst ihr bestimmte Codes aus der Facebook App eingeben und seit dann bereit um Klicks und Links zu generieren. Ihr könnt unter anderem Like & Share Buttons einbauen sowie eine Box mit eurem aktuellen Facebook Stream.

Es gibt jedoch ein Problem mit der Share Box – Sie hat eine feste Breite und kann somit auf sehr kleinen Monitoren (Smartphones) dazu führen, dass das Design zerschossen wird und man unten einen Scrollbalken angezeigt bekommt. Bindet man seine responsive Webseite in eine App ein, wird in diesem Fall die Seite nur auf dem halben Monitor angezeigt.

Solltet ihr eine responssive Webseite verwenden könnt ihr das Problem so beheben:
a) Öffnet die Datei: /wp-content/plugins/facebookall/helpers/facebookall_share.php
b) Sucht dort ungefähr in Zeile 69 ganz am Ende diese Stelle:

.fballshare .fball_fblike span{width:535px!important;}&amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;quot;;

c) Tauscht die 535px gegen 100% aus und schon sieht das Design auch auf dem Smartphone oder in der App wieder vernünftig aus.

34. WordPress Plugin – DMS Guestbook

Ein praktisches Gästebuch Plugin, das sich leicht installieren und konfigurieren lässt.

Wordpress Plugins - DMSGuestbook

WordPress Plugins – DMSGuestbook

Kurzanleitung: Legen Sie eine Seite für das Gästebuch an. Gehen Sie in die Gästebuch Einstellungen des Plugins und wählen Sie die Seite im Bereich Allgemein aus (Sprache nicht vergessen & vorher erstmal alles löschen). Leider ist das Plugin aber noch nicht für WordPress 4 überarbeitet worden (Stand: 2.11.2014) daher kann zum Beispiel das Captcha Feld nicht verwendet werden, dafür bietet sich dann die Rechenaufgabe als Spam Schutz an.

Noch etwas zum Design des Formulars: Es ist leicht anpassbar. Um das Erscheinungsbild des Gästebuchs anzupassen gehen Sie in den Bereich: DMSGuestbook > Gästebuch Einstellungen > CSS > Angepasstes CSS (ganz unten)

Wordpress Plugins - DMSGuestbook - CSS

WordPress Plugins – DMSGuestbook – CSS

Dort kann man dann zum Beispiel folgende Codes einbinden um ein paar Sachen anzupassen. Um mehr anzupassen müssen Sie ein bißchen Firebuggen:

/* Antispam Text nach links */
.css_form_antispamtext {
    text-align: left;
    margin-bottom: 10px;
}
/* Absenden Button nach links */
.css_form_submit_position {
    text-align: left;
}
/* Rahmen, Gästebuchformular entfernt */
.css_form_embedded {
    border: 0 solid #aaaaaa;
}
/* Rahmen, Gästebucheintrag entfernt */
.css_post_embedded {
    border: 0 solid;
}

35. WordPress Plugin – Subscribe to Double-Opt-In Comments

Mit diesem Plugin werden User gezwungen das Abonnement eines bestimmten WordPress Artikels vorher per Klicken eines Links der Bestätigungsmail zu bestätigen. Hiermit können kostenintensive Abmahnungen wegen Spam Mails vermieden werden. Gerade für Blogs aus Deutschland ein sehr empfehlenswertes Plugin wenn man eine rechtliche wasserdichte Community aufbauen möchte.

Weitere Infos und den Download Link zum Plugin gibt es hier:
https://wordpress.org/plugins/subscribe-to-double-opt-in-comments/

36. WordPress Plugin – Remove Dashboard Access

Mit diesem plugin könnt ihr verhindern, dass sich registrierte Mitglieder (Abonnenten) nicht im Dashbard einloggen können sondern nur im Frontend Zutritt haben.

Das Plugin im ganzen Umfang zu beschreiben würde jetzt den Rahmen sprengen, daher verweise ich auf die offizielle Plugin Seite:
https://wordpress.org/plugins/remove-dashboard-access-for-non-admins/other_notes/

37. WordPress Plugin – WooCommerce

WooCommerce ist ein ziemlich geniales Plugin um Online Shops auf WordPress-Basis zu erstellen. Wer einen Shop in Deutschland betreibt dem ist zusätzlich das Plugin WooCommerce Germanized zu empfehlen.

Wordpress Plugin - WooCommerce Germanized

38. WordPress Plugin – WP Revisions Limit

So sieht das aus:

Wordpress Plugins - Revisions Limit

WordPress Plugins – Revisions Limit

Installieren, Zahl eintragen fertig.

37. WordPress Plugin – Search Exclude

Super einfach zu installieren & zu bedienen. Bestimmen Sie welche Seiten in der Suche angezeigt werden und welche nicht!

Wordpress Plugins - Search Exclude

WordPress Plugins – Search Exclude

Search Exclude

40. WordPress Plugin – EU Cookie Law

Dieses Plugin sollte ab Mitte 2015 auf jeder WordPress Seite eingebaut werden (oder eben ein anderes, das den selben Zweck erfüllt), da man sich sonst nach den neuen EU Regelungen abstrafbar macht und unnötige Abmahnungen von übereifrigen Abmahn-Spezialisten mit ein paar Klicks vermeiden kann.

Wordpress Plugins - Eu Cookie Law

WordPress Plugins – Eu Cookie Law

41. WordPress Plugin – Simple Custom CSS

Ein traumhaftes Plugin, das ich gerne schon viel früher gekannt hätte. Einmal installiert kann man die CSS Codes des Templates einfach erweitern und bewahrt sich so ein update-sicheres Theme für das nicht extra erst ein Child Theme angelegt werden muss. Ein Traaaaauuuuuum! Ein gutes Plugin bringt die Funktion zwar oft schon von Haus aus mit oder schlägt die Installation vor, aber gerade bei den schlechteren ist es dann sehr nützlich nachzuinstallieren.

Wordpress Plugin - Simple Custom CSS

WordPress Plugin – Simple Custom CSS

45. WordPress Plugin – WooCommerce Piwik integration

Wordpress Plugins - WooCommerce Piwik integration

WordPress Plugins – WooCommerce Piwik integration

Mit diesem praktischen Plugin können Sie Ihren WooCommerce Shop tracken und sehen wie viele Verkäufe sie hatten.

46. WordPress Plugins – Media File Renamer

Ich habe es noch nicht ausprobiert aber der Vorschau Text verspricht schon einiges. Man kann den Titel-Namen der Bilder anpassen und dabei gleichzeitig den Namen der Datei. Zusätzlich werden die Links der Bilder alle angepasst. Alles in allem sehr praktisch, wenn man nachträglich seine Bilder für SEO optimieren möchte.

Wordpress Plugins - Media File Renamer

WordPress Plugins – Media File Renamer

47. WordPress Plugins – W2O Admin Dropdown Menu

Wordpress Plugins - W2O Admin Dropdown Menu

WordPress Plugins – W2O Admin Dropdown Menu

Tolles Plugin! Chapeau kann man da nur sagen, wenn auch höchstwahrscheinlich falsch geschrieben. Es ist in Mikrosekunden installiert, Millisekunden aktiviert und überzeugte mich gleich ab der ersten Minute im Einsatz. Erst ist es ungewöhnlich, dann aber unglaublich praktisch.

Und hier noch ein paar gute:

I. Auto Insert Title To Link – Fügt automatisch title Tags zu externen Links hinzu.
II: Google XML Sitemaps – Ein essentielles Plugin um schnell bei Google indesxiert zu werden.
III: Custom Login Logo – Runden Sie Ihren Auftritt mit einem individuellem Logo auf der Login Seite ab.
IV: nRelate – super geheim
V: Revision Control – nur für die ganz krassen
VI: DISQUS – Das Kommentar Plugin, man kann damit Geld verdienen
http://disqus.com/
VII: Custome Facebook Feed
VIII: Advanced Responsive Video Embedder

Pin It on Pinterest

Share This