Als ich OsClass das erste Mal installiert habe, bin ich auf folgende Fehler gestoßen.

1. Wenn ich einen Eintrag bearbeiten wollte, hat sich die Seite aufgrund der von Google eingebundenen jquery Datei aufgehangen und den Browser zum Absturz gebracht.

Wenn man in der head.php des verwendeten Templates folgenden Link sucht:

https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.6.2/jquery.min.js

und dann mit diesem hier ersetzt funktioniert es:
http://deineadresse.com/osclassordner/jquery-1.6.2.min.js

Damit das ganze funktioniert muss man natürlich auch die entsprechende Datei an der angegebenen Stelle hochgeladen haben. Hier kann man die Datei runterladen, um sie dann auf den eigenen Sever hochzuladen.
http://blog.jquery.com/2011/06/30/jquery-162-released/

2. Nach dem Umstellen auf SEO freundliche URLs wurden mir einige Seiten, wie zum Besipiel der Useraccount nicht mehr angezeigt.

Um diesen Fehler zu vermeiden müssen wir in der .htaccess Datei folgenden Code einfügen:
Options -MultiViews

undwzar direkt unter folgende Zeile:
RewriteEngine On

In meinem Fall sah die .htaccess Datei dann folgendermaßen aus:

RewriteEngine On
Options -MultiViews
RewriteBase /classifieds/
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /classifieds/index.php [L]

3. Dann fand ich noch einen Layout Fehler im Bereich myaccount/myaccount wo das Formular nicht mehr im eigentlichen Bereich der Seite war sondern ein großes Stück rechts neben dem eigentlichen Inhalt.

Um dieses Bug zu entfernen müssen folgende 3 Dateien des aktuell verwendeten Plugins angepasst werden:

  1. user-profile.php
  2. user-change_password.php
  3. user-change_email.php

Suchen Sie im Code die Zeile, die mit <legend> anfängt und </legend> aufhört.

in meiner user-profile.php sieht die Zeile z.B. folgendermaßen aus:
<legend><?php _e('Update your profile', 'twitter') ; ?></legend>

Ist die Zeile lokalisiert wird der Inhalt kopiert und hinter folgender Zeile hinzugefügt:

<?php twitter_show_flash_message() ; ?>

so, dass es dann am Ende z.B. so aussieht:

<?php twitter_show_flash_message() ; ?>
<legend><?php _e('Change your password', 'twitter') ; ?></legend>

Achtung: Löschen Sie die „legend-Zeile“ an ihrer alten Stelle im Code, wenn Sie die Zeile 2x haben werden sie weiterhin Fehler angezeigt bekommen.