Heute möchte ich euch kurz zeigen wie man im NETBEANS Editor ein Wörter finden und ersetzen lassen kann. Netbeans ist mein bevorzugter Editor weil er mir vor ein paar Jahren vom Stefan empfohlen wurde und seitdem habe ich mich daran gewöhnt doch vergesse immer wieder eine wichtige Funktion und muss dann 115 Stunden lang danach bei Google suchen bis ich endlich wieder den Roten Faden gefunden habe.

Daher wird es zeit für ein eigenes Tutorial, damit es sich A) endlich endgültig einprägt oder B) Nächstes Mal schneller zu finden ist und ich keinen Traffic verschwende und natürlich C) damit ihr alle wieder sehen könnt was ich überhaupt für ein Profi bin und ihr meine Webseite besser über Google findet.

So aber jetzt endlich zum eigentlichen Thema:

1. Datei im Netbeans Editor öffnen
2. Auf ‚Edit klicken‘
3. Replace auswählen

1. Suchen & Ersetzen mit Netbeans – Datei im Netbeans Editor öffnen

Öffnet die Datei wo die Texte ersetzt werden sollen. Vorher solltet ihr am besten ein Projekt angelegt haben, dann könnt ihr die Datei links auf der Seite auswählen.

2. Suchen & Ersetzen mit Netbeans – Auf ‚Edit klicken‘

Klicken Sie oben im Menü auf Edit / Bearbeiten. Nun öffnet sich folgendes Menü:

Netbeans - Suchen und Ersetzen

Netbeans – Suchen und Ersetzen

3. Suchen & Ersetzen mit Netbeans – Replace auswählen

Klicken Sie als nächstes auf replace. Wenn Sie das gemacht haben öffnet sich im Netbeans Editor folgende Maske:

Netbeans - Suchen und Ersetzen - Formular

Netbeans – Suchen und Ersetzen – Formular

Oben geben Sie ein was gesucht werden soll und unten kommt der neue Inhalt rein. In diesem Beispiel wird ein ü mit einem ü ersetzt. Rechts kann man noch auswählen ob gleich alle Wörter in der Datei ersetzt werden sollen und nur das, was aktuell markiert ist.

Ich habe in diesem Beispiel mit Replace All gleich fünf auf einen Schlag ersetzt. Richtig praktisch wird es dann wenn man ein bestimmtes Wort beispielsweise 50 oder 1000 x auf einmal ändern möchte. Das spart sehr viel Zeit und Nerven! Es ist zwar eine der simpelsten Grundfunktionen von Netbeans – aber wenn man Sie nicht kennt verleitet es schnell mal 10 – 20 Wörter von Hand zu ändern was unnötig ist.

P.S.: Mit Edit > Replace in Projects kann man Begriffe auch gleich projektweit anpassen.

Pin It on Pinterest

Share This